Wilson Audio Chronosonic XVX

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vermächtnis

Als Daryl Wilson 2018 die Arbeit an der Sasha DAW abgeschlossen hatte, wusste er, dass es an der Zeit war, seine Fähigkeiten, seine Leidenschaft und sein Know-how mit seinem Ingenieurteam an weitere Grenzen und Extreme zu bringen – genau wie sein Vater bei der WAMM. Aus diesem unausgesprochenen Wunsch heraus begann er, Ideen für sein neues Lautsprecher-Flaggschiff zu formulieren. Ideen, die wiederum eine beispiellose Forschungs- und Innovationswelle in seinem Design-, Ingenieurs- und Fertigungsteam auslösten. Die Früchte dieser Arbeit haben nun zu einer neuen Lautsprecherkategorie geführt, die bequem neben dem Meisterwerk seines Vaters sitzt.

Zeit & Klang

Bei der Entwicklung des WAMM nahm die hochpräzise und minutiöse Anpassung der Module im Zeitbereich mehr Zeit und Ressourcen in Anspruch als jedes andere einzelne Element. Nach mehr als einem Jahr Entwicklungszeit stellte Wilson das WAMM Master Chronosonic Micrometer System fertig – ein Mechanismus, der die exakte Bewegung der kritischen Elemente innerhalb des Arrays ermöglichte. Wie bei der WAMM war es auch bei der Zeitbereichsgenauigkeit von XVX das Ziel, sich dem theoretischen Ideal anzunähern, mit Einstellschritten im Bereich von zwei Millionstel Sekunden, die leichter und einfacher zu handhaben sind.

Form

Das Format des Flaggschiff-Lautsprechers passt perfekt zu Daryl Wilsons Einstellungen und Überzeugungen. Er ist außerordentlich kompromissbereit. Die Beseitigung jeglicher Einschränkungen des Preises oder der Praktikabilität innerhalb der Designgleichung fühlte sich für Daryl befreiend an. Wenn Daryl einen Vorteil hatte, den sein Vater nicht hatte, dann war es die WAMM selbst. Ein Teil der für die WAMM entwickelten Technologie ist jetzt in einfacherer Form im Chronosonic XVX enthalten. Mehr als bei jedem anderen früheren Lautsprecher wird Wilson beim Chronosonic XVX mehr Technologie, Funktionen und Herstellungsverfahren einführen. Abgesehen von der WAMM selbst gibt kein anderer Lautsprecher Musik so realistisch wieder und vermittelt die emotionale Kraft der Künstler so eloquent.

Technische Daten

Treiber

WoofersOne 10.5 inches (26.67 cm)
One 12.5 inches (31.75 cm)
Mid-RangesTwo 7 inches (17.78 cm)
One 4 inches (10.16 cm)
TweeterOne 1 inch (2.54 cm)
Rear Firing TweeterOne 1 inch (2.54 cm)

Gehäuse & Materialien

Woofer ModuleXLF Ported, Adjustable Rear or Front Firing
Midrange (7 in)Rear Vented
Midrange (4 in)Rear Vented
TweetersSealed Enclosures

Spezifikationen

Sensitivity92db @ 1W @ 1 meter @ 1kHz
Nominal Impedence4 ohms / minimum 1.6 ohms @ 326Hz
Minimum Amplified Power100 watts per channel
Frequency Response20Hz – 30kHz +/- 2dB Room Average Response [RAR]

Abmessungen

Height73 5/8 inches (187 cm) w/o spikes
Width16 1/2 inches (42 cm)
Depth33 inches (84 cm)
System Weight per Channel685 lbs (310.71 kg)
Total Shipping Weight (approx)1,695 lbs (768.84 kg)